Vom Plan zur Realität | Titelbild

25.07.2017 | Lowboard oder TV-Board ?

In unserem heutigen Blog stellen wir euch ein Lowboard vor, dass mit viel Raffinesse und mit Liebe zum Detail auch James Bond gefallen könnte. 
Im Alltag dient das 2,8 Meter lange Lowboard als formschöner Einrichtungsgegenstand der alle nötigen TV und Musikgeräte aufnimmt. 
Der passend dazu gestaltete Raumbogen integriert die elektrische Leinwand, die unsichtbare Bilderschiene sowie die indirekte Raumbeleuchtung. 
Soll das TV Vergnügen oder ein spannender Kinoabend starten, wird das Licht angepasst und die Leinwand fährt eletrisch nach unten. 
Alle Geräte können dank einer Infrarot-Technik auch bei geschlossener Möbelfront bedient werden. 
Form und Funktion stehen bei diesem Möbel im Einklang. 

Wir freuen uns sehr,  dass wir dieses Projekt realisieren durften und wünschen viel Spaß beim nächsten Kinoabend oder bei passendem Ambiente, Musik und einem Glas Rotwein. 

Entwurf & Design : Achim Tossing - bulbaum GmbH

 
 
 
 
 
 
 
 
powered by ARVANDO || varix² CMS, Hosting & Domain